Verständnisfragen und Klärung

Nachragen und Klären

Der Berater kann nun Verständnis- und Informationsfragen stellen und das Gehörte mit seinen eigenen Worten wiedergeben. Der Ratsuchende teilt mit ob er richtig verstanden wurde. Dieser Austausch  wird so lange fortgesetzt bis der Ratsuchende sich richtig verstanden fühlt.

Bei diesem Interview ist es wichtig, sich noch keine Hypothese zurecht gelegt zu haben und den Ratsuchenden nicht in eine Richtung lenken wollen.

Es finden noch keine Hypothesenbildungen oder Lösungsversuche statt.