Lösungsvorschläge

Der Berater kann nun Lösungsvorschläge machen, soll sich aber bewusst sein, dass der Ratsuchende diese Lösung vielleicht ablehnt oder sie auf seine Situation passend umändert. Der Berater soll seine Vorschläge nicht mit Vehemenz vertreten und eine Ablehnung nicht persönlich nehmen.